AfD klagt gegen «2G»-Auflage bei Veranstaltung

(Quelle: dpa) AfD klagt gegen «2G»-Auflage bei Veranstaltung München (dpa/lby) - Die AfD im bayerischen Landtag will sich juristisch gegen den Ausschluss von Ungeimpften bei einer öffentlichen Veranstaltung des Innenministeriums wehren.

Das könnte Sie auch interessieren ...

rnd.de

AfD klagt gegen 2G-Auflage bei Veranstaltung des bayerischen Innenministers

Veranstaltung, Auflage, Innenministers AfD klagt gegen 2G-Auflage bei Veranstaltung des bayerischen Innenministers  RND mehr ... 14. September 2021

rnd.de

München: AfD klagt gegen 2G bei Veranstaltung des bayerischen Innenministers

Veranstaltung, Innenministers, München München: AfD klagt gegen 2G bei Veranstaltung des bayerischen Innenministers  RND mehr ... 14. September 2021

ndr.de

Gastronomen gegen Ausschluss von Ungeimpften

Ausschluss, Ungeimpften, Gastronomen Gastronomen gegen Ausschluss von Ungeimpften  NDR.de mehr ... 23. August 2021

regensburg-digital.de

AfD-Stadtrat klagt gegen Parteifreund » Regensburg Digital

Stadtrat, Digital, Parteifreund, Regensburg AfD-Stadtrat klagt gegen Parteifreund » Regensburg Digital  regensburg-digital.de mehr ... 14. September 2021

ndr.de

AfD klagt gegen Gendern in Rechts- und Verwaltungssprache

Rechts, Gendern, Verwaltungssprache AfD klagt gegen Gendern in Rechts- und Verwaltungssprache  NDR.de mehr ... 27. August 2021

helmstedter-nachrichten.de

AfD klagt gegen Gendern in Rechts- und Verwaltungssprache

Verwaltungssprache, Rechts, Gendern, Nachrichten, Helmstedter AfD klagt gegen Gendern in Rechts- und Verwaltungssprache  Helmstedter Nachrichten mehr ... 27. August 2021

zeit.de

Brauchtum: Schützen wollen sich gegen Vereinnahmung durch AfD wehren

Schützen, Vereinnahmung, Brauchtum Brauchtum: Schützen wollen sich gegen Vereinnahmung durch AfD wehren  ZEIT ONLINE mehr ... 23. August 2021

expand_less